VidCoder – Handbrake in einfach

Moin,

normalerweise schmeiß ich videos durch den RipBot264 – sehr geiles interface und ne menge optionen

aber richtig nice ist der VidCoder, dieser nutzt im Hintergrund die Handbrake libs und bekommt das auch richtig gut auf die reihe, frist fast alle formate und wandelt diese nach mp4 oder mkv um.
Was richtig nice ist sind die optionen die der VidCoder alles mitmacht, die GUI drumrum kann man zwar auch benutzen, aber GUI is ja langweilig :)

vidcoder_settings

alle optionen kann man auch unten als options string angeben z.b wie bei mir die options

:level=4.2 :aud :nal-hrd=vbr :vbv-bufsize=62500 :vbv-maxrate=62500

im grunde kann man hier alle optionen angeben die handbrake versteht bzw. H.264 versteht( sind ne menge). Wenn man Natürlich Profile Settings angibt wie z.b :level=4.2 werden einige grundsettings gesetzt, wenn man danach andere settings angibt die das Profile grundlegend verändern muss man aufpassen – einige einstellungen sind untereinander nicht kompatibel d.h aufpassen :D

grundsetzlich

:<$h.264_option>=<$wert>

eine liste aller h.264 optionen gibt es hier 

 

 

Kommentar verfassen