Turbine und lotro…

Grüße,

Ihr wisst ja noch das ich so relativ Lobend über die Migration von Codemasters zu Turbine geschwafelt habe,..

Ehm ja, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil…Ok, story – zu dem Zeitpunkt wo ich den artikel geschrieben habe war auch noch alles in ordnung…

am Samstag den 4. stelle ich Morgens fest das in meinem Account bei Turbine ALLE spiel Addons wech, W E C H sind(als ich die gekauft hatte, hat mich des noch 44€ gekostet) [regt mich irgendwie auf…] , zudem kommt das mir ca 6 Tage vorher das Geld vom Abo abgebucht wurde(13,27€)  nun kommt es wie immer : worst case

1) addons wech
2) Codemasters verschlampt meine abo gebühren bzw. leitet diese nicht an Turbine weiter… *grml*

was man dagegen unternehmen kann…. (bzw. was ich gemacht habe)

1.) Ticket schreiben!

am besten in DE und ENG damit der support es auf der gegenseite noch lesen kann http://de.support.turbine.com

2.) Codemasters auf die Pelle rücken..

Nachdem ich von Turbien den hinweis erhalten hatte, das Codemasters meine Abo Zahlung verschlampt hat, einfach mal mit rückbuchung drohen, hat bei mir wunder gewirkt, den die erste mail von Codemasters lautete

„Es tut uns leid, aber wir können Ihnen das Geld nicht zurück erstatten..“

2 Stunden und 4 emails mit ClickandBuy und einer an Codemasters

„Wir werden Ihnen unverzüglich das Geld Rückerstatten..“

3.) Warten…

Punkt 3. ist bescheiden(weil ich noch an diesem Punkt hänge), es hilft nur warten, bis Turbine zu potte kommt und die ganzen Tickets abgearbeitet hat und das ganze system wieder läuft, das kann sich eigentlich auch nur noch bis zur GamesCom ziehen…( ja ich werde da sein :) )

 

Soweit von mir… das lotro forum wird zurzeit von Fanboy’s und Trollen befölkert, wobei ich mich zum Troll entwickle…

 

Grüße,

ALEX_DPSG aka Calendular

Kommentar verfassen