Telekom mit ipv6

Grüße,

Mir ist heute abend beim durchsehen der Logs aufgefallen das die Telekom klammheimlich auf ipv6 umgestellt hat, bzw noch dabei ist, mir scheint es so das zurzeit alle clients zwar noch eine ipv4 Adresse angezeigt bekommen, aber bei mir am server kommen nur noch v6 Verbindungen von der Telekom an.

Für euch ändert sich dadurch nichts, da alle meine GameServer/Teamspeak server über ipv4 und ipv6 zu erreichen sind( an der stelle bitte die ip adresse durch alexdpsg.net:<portnr> ersetzen wenn ihr einen Verbindungsfehler bekommt.

 

in diesem sinne schönen abend noch

ALEX_DPSG

 

 

@Update!

Nach ein wenig magic ipv6 habe ich seit gestern im Teredo tunnel eine ipv6 adresse die auf meine ipv4 zeigt

 

whois 2001:0:5ef5:79fd:c02:23cc:3e60:xxxx

Querying for the IPv4 endpoint 193.159.121.xxx of a Teredo IPv6 address.

% This is the RIPE Database query service.
% The objects are in RPSL format.
%
% The RIPE Database is subject to Terms and Conditions.
% See http://www.ripe.net/db/support/db-terms-conditions.pdf

% Note: this output has been filtered.
%       To receive output for a database update, use the „-B“ flag.

% Information related to ‚193.159.0.0 – 193.159.158.255‘

inetnum:      193.159.0.0 – 193.159.158.255
netname:      DTAG-DIAL3
descr:        Deutsche Telekom AG
country:      DE
admin-c:      DTIP
tech-c:       DTST
status:       ASSIGNED PA
remarks:      ******************************************************************
remarks:      * Abuse Contact: http://www.t-com.de/ip-abuse in case of Spam,   *
remarks:      * Hack Attacks, Illegal Activity, Violation, Scans, Probes, etc. *
remarks:      ******************************************************************
mnt-by:       DTAG-NIC
source:       RIPE # Filtered

person:         DTAG Global IP-Addressing
address:        Deutsche Telekom AG
address:        D-90492 Nuernberg
address:        Germany
phone:          +49 180 5334332
fax-no:         +49 6151 6809399
e-mail:         abuse@t-online.de
nic-hdl:        DTIP
mnt-by:         DTAG-NIC
source:         RIPE # Filtered

person:         Security Team
address:        Deutsche Telekom AG
address:        Germany
phone:          +49 180 5334332
fax-no:         +49 6151 6809399
e-mail:         abuse@t-online.de
nic-hdl:        DTST
mnt-by:         DTAG-NIC
source:         RIPE # Filtered

% Information related to ‚193.158.0.0/15AS3320‘

route:        193.158.0.0/15
descr:        Deutsche Telekom AG, Internet service provider
origin:       AS3320
member-of:    AS3320:RS-PA-TELEKOM
mnt-by:       DTAG-RR
source:       RIPE # Filtered

das heist nun das Theoretisch der ipv6 tag am 8. Juni kommen kann ABER, mir fehlt noch ein ipv6 DNS server der die anfragen auch auflösen kann, kennt wer an dieser stelle jemand einen guten ipv6 DNS server ?

3 Gedanken zu „Telekom mit ipv6

  1. Im Parallelbetrieb kannst du auch weiterhin einen DNS-Server über IPv4 ansprechen; zur Auflösung von IPv6-Adressen werden andere DNS-Anfragen gestellt, als für IPv4 (AAAA statt A).

    Wenn du allerdings drauf bestehst, dass deine DNS-Anfragen über IPv6 laufen, brauchst du einen DNS-Server mit IPv6-Adresse. Da gibt es z.B. Google Public DNS (8.8.4.4 und 8.8.8.8, bzw. 2001:4860:4860::8844 und 2001:4860:4860::8888).

    Weitere Infos unter: http://code.google.com/intl/de-DE/speed/public-dns/

Kommentar verfassen